NO!art + ÜBER UNS + KÜNSTLER + MANIPULATION + MAIL DE | EN
Vincenzo Mastrangelo homepage VOR  WEITER  INDEX
Ausstellung suchen und finden im NO!art-Archiv

DEAD PHOENIX
MIXED MEDIA PAINTINGS
GALLERIA CIVICA VICENTE GERBASI | Vibonati/Italien | Vernissage am 1. November 2013
Einladungskarte + Werke + Kommentar + Katalog

dead phoenix - Einladung
Einladungskarte

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

AUSGESTELLTE WERKE (Auswahl)

Bozzolo XIIIPalma VIPalma XIRosso
klick zur Ansicht
Katalog

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

KOMMENTAR VON BARRY CLEAVIN: Ich lebe 'down under' [unterhalb des Äquators]. Vincenzos Mastrangelo-Arbeiten sind von "up over" [oberhalb des Äquators] und sprechen doch klar zu Menschen wie mir - sei es musikalisch oder visuell. Das Bemerkenswerteste ist, dass uns Dinge, die wichtig sind, als Geschichten gegeben werden. Dinge, über die wir nachdenken müssen - und zwar in Begriffen, die eine Notwendigkeit der Sprache negieren. Die Bilder und die musikalischen Darbietungen sprechen in Bezug auf Dinge und Probleme, vor denen wir alle stehen. Ich danke Vincenzo, dass er uns auf solche Dinge aufmerksam gemacht hat. Kunst muss abseits des Hedonismus existieren - sie hat einen höheren Zweck, wenn Künstler sich dafür entscheiden, mehr zu projizieren als ihr Ego oder den Wunsch, bemerkt zu werden. Ich war sehr angetan von der Beständigkeit des Werkes, den dieser "Facebook-Freund" bietet - fügt er zu meiner Zeit hinzu - sehr ähnlich wie J.S.Bachs "Die Kunst der Fuge", aufgeführt von Jordi Savall und Hesperion XX, das ich mir anhöre, während ich dies schreibe, und meine Tage damit bereichere. Wir brauchen solche Augen- und Tonnahrung, denn die Zeiten, in denen wir leben, sind schwierig.

Barry Cleavin war von 1978 bis 1990 leitender Dozent für Druckgrafik an der Hochschule für Bildende Künste der Universität Canterbury. 2001: Verleihung des neuseeländischen Verdienstordens (ONZM). 1998 fanden zwei Ausstellungen in Japan statt, im Sapporo Museum of Modern Art, wo er als Gastredner und Aussteller auftrat, und in Hokkaido. Im Jahr 2003 stellte er auch in Oregon, USA, aus. Barry Cleavin lebt und arbeitet in Christchurch, Neuseeland. mehr

line
© https://enzo.no-art.info/ausstellungen/2013-11_dead-phoenix.html